...alles begann 1976

neben meiner Tätigkeit als Fahrlehrer im elterlichen Fahrschulbetrieb habe ich Triumph Motorräder und Teile verkauft. Alle paar Monate sind wir nach England gefahren und haben bei den Großhändlern Regale inspiziert und Teile und Zubehör verkauft. TÜV und ABE waren seinerzeit noch nicht so dramatisch.
1979 haben wir dann zusätzlich mit Suzuki einen Vertrag geschlossen und die Firma erweitert. Aus dem Nebenbetrieb wurde dann eine Hauptbeschäftigung
als Triumph und Suzuki Vertragshändler.
1980 wurden wir von dem damaligen Ducati Importeur Zweirad Röth gebeten, uns um den Verkauf und die Wartung von Ducati Motorrädern zu kümmern. Das war noch zu Zeiten von Königswellen Motoren und Fabio Taglioni noch Technikchef von Ducati in Bologna.
1981 wurde der Laden zu eng und der erste Anbau wurde ans Haus gesetzt.
1991 war es dann wieder so eng, der nächste Anbau war fällig.
2001 dann ein weiterer Anbau und die jetzige Struktur des Ladens bekam seine endgültige Form. Heute sind wir als Vertragshändler spezialisiert auf italienische Motorräder der Fabrikate DUCATI und MV AGUSTA. Der Kollege Udo Kölle im gleichen Hause als Triumph Vertragshändler........./ Bernd Lohrig