PANIGALE 1299 R

Spitzentechnologie
Die technologische Überlegenheit der 1299 Panigale R zeigt sich in der Kombination des neuen Superquadro-Motors und des Systems
Öhlins Smart EC für die semiaktive Federung und den elektronischen Stoßdämpfer. Dank des einmaligen Designs der Full LED Scheinwerfer und des Kotflügels aus Karbon ist ihre Einmaligkeit nicht zu übersehen. Mit Hilfstasten am Lenker und Schmiedefelgen bringt sie ihre Vormachtstellung zum Ausdruck. All diese Merkmale machen die neue 1299 Panigale R zum emotionalsten Superbike auf dem Markt.
Der neue Superquadro-Motor ist auf geniale Weise in den Monocoque-Rahmen integriert und erhält damit die perfekte Plattform, von der aus er über 200 PS bereitstellen kann. Die Unterseite des montierten Kraftstofftanks schließt die Oberseite des Rahmens ab, der damit zur Airbox wird. Innovative technische Lösungen wie diese werden innerhalb der gesamten Panigale Linie eingesetzt und senken das Trockengewicht der 1299 Panigale R auf 163 kg. Durch die Konzentration auf Leichtigkeit in jedem Bereich erhält jede Panigale ein Leistungs-Gewicht-Verhältnis, das in ihrer Klasse Maßstäbe setzt. In Kombination mit fortschrittlichen elektronischen Steuerelementen und den besten Bremsen, Federungen und anderen Komponenten entsteht daraus ein unglaublich leistungsstarkes Paket, das die Fahrer auf den Gipfel der Leistung bringt. Präzise Fahrt auf höchstem Niveau, mit dem Charakter und der Lockerheit, wie sie nur ein Ducati Superbike bieten kann.


SUPERLEGGERA II

SUPERLEGGERA II
Ducati hebt die Welt der supersportlichen Straßenmotorräder auf ein bisher niemals erreichtes Niveau und präsentiert die neue 1299 Superleggera: das erste serienmäßig mit Rahmen, Hinterradschwinge, Heckrahmen und Felgen aus Kohlefaser ausgestattete Straßenmotorrad. Die 1299 Superleggera verkörpert ein bisher noch nie von einem Motorradhersteller serienmäßig „verbautes” Höchstmaß an Technik, Technologie und Leistung.
Die Quintessenz von Ducati steht rundum im Zeichen der Exklusivität, dies auch was die insgesamt davon produzierten Exemplare anbelangt: nur 500 für die wenigen Ducatisti, die das Glück haben, eine davon ergattern zu können.
Die ebenfalls aus Kohlefaser gefertigte Verkleidung ist nur die Spitze des Eisbergs eines einzigartigen Projekts, das nur ein Hersteller wie Ducati, dem der Rennsport im Blut liegt, in die Realität umsetzen konnte.
Unter den Verkleidungsteilen verbirgt sich die leistungsstärkste Version des Superquadro. Dank seiner über 200 PS ist der EURO 4 Motor mit desmodromischer Ventilsteuerung, mit dem die 1299 Superleggera ausgestattet ist, der leistungsfähigste TWIN, der jemals produziert wurde. Er bringt die überlegene Technologie des Herstellers aus Borgo Panigale voll zum Ausdruck. Betont wird die Exklusivität der 1299 Superleggera durch das neue Elektronikpaket, das eine Inertialplattform mit sechs Achsen
(6D IMU - Inertial Measurement Unit) für das Management der elektronischen Steuerungen verwendet, die bei diesem Motorrad auf ein erstklassiges Level avanciert sind. Dieses System erlaubte, dank der Einführung der Ducati Slide Control (DSC), die noch größere Leistungen bei der Kurvenausfahrt gewährleistet, die Weiterentwicklung der bei der 1299 Panigale S Anniversario präsentierten Ducati Traction Control EVO (DTC EVO).

Des Weiteren ist die 1299 Superleggera das erste Ducati Superbike, das mit der Funktion Ducati Power Launch (DPL) ausgestattet. Wie bei den vorausgehenden Versionen verfügt auch sie über die Engine Brake Control (EBC). Ihr Trockengewicht beläuft sich auf unglaubliche 156 kg.

Nur 500 mal wird es diese " Maschine " geben.




SUPERSPORT

Ein neues Konzept für den Sport.

Die SuperSport bietet einen ausgewogenen Mix aus Sport und Komfort, der Begeisterung und höchsten Fahrgenuss garantiert. Mit 113 PS, 210 kg und dem bärenstarken Drehmoment des Testastretta 11°-Motors markiert sie das ideale Straßensportmotorrad für jeden Motorradfahrer: attraktiv, fahraktiv, vielseitig. Mit ihrer Unkompliziertheit vermittelt sie jedermann Sportsgeist, egal ob auf der Schnellstraße oder in der Stadt. Überall, zu jeder Zeit, im typischen Ducati-Stil.

MULTISTRADA 1260

... neue Multistrada 1260, 1260 S, 1260 Pikes Peak.
Ducati hat Multistrada umfassend modernisiert und das Design modernisiert.

Es bleiben typische Multi´s mit dem Hammer Motor und den vielfältigen
Möglichkeiten für Fahrspaß allein oder zu zweit.

MONSTER

MONSTER

...sind innerhalb der DUCATI Modelle schon eine eigene Gattung geworden. Der Begriff naked bike wurde durch das Erscheinen der
Monster 1993 geprägt.

Die aktuelle Modellpalette reicht von Monster 797 über Monster 821
zur Monster 1200, 1200S und 1200R.

Für uns ist die Monster eine tolle Basis für individuelle Umbauten
die wir unter der Rubrik DUCATI INDIVIDUELL näher vorstellen.

SCRAMBLER

SCRAMBLER
...ist die Leichtigkeit des Motorradfahrens und stellt keinerlei besondere Anforderungen an die Fähigkeiten des Fahrers. (außer vielleicht den Führerschein) Ein Motor mit ausreichend Hubraum und Leistung, ein Fahrwerk mit spielerischem Handling, also Alltagstauglichkeit von vorn bis hinten. Für Abends eine Runde drehen, mal eben in die Stadt oder auf große Tour. Alles möglich! Und Fantasieanregend für Individualisierung und Einzigartigkeit. Für 2018 sorgt DUCATI mit drei weiteren

Varianten der SCRAMBLER,
dieses Mal mit 1100 ccm, für noch mehr Auswahl.

X DIAVEL

Mit der XDIAVEL Baureihe öffnet DUCATI sich 2016 dem CRUISER Segment,
natürlich mit den typischen DUCATI Eigenschaften was DYNAMIK und POWER
angehen.

HYPERMOTARD

Die neue Hypermotard 939 ist ein atemberaubend schönes Bike, das unglaublichen Spaß beim Fahren bereitet. Der originale, von den Dirtbikes inspirierte Look ist noch kühner geworden, dank noch mehr Bodenfreiheit, einem hohen, schlank gezeichneten Heck und schmaler Taille.
Das sind die Design-Elemente, die die Hypermotard nachhaltig charakterisieren und die für ein Motorrad gezeichnet wurden, das für das Cruisen durch die Stadt, für Touren sowie für einen spannenden Rennstrecken-Tag gleichermaßen geeignet ist.
Ihre Hand-Protektoren - eigentlich typisch für Offroad-Bikes - integrieren LED-Blinkleuchten und passen damit perfekt zum klaren Design und den Bedürfnissen in der Stadt.
Achtgegeben wurde vor allem auf den Fluss der Linien, dadurch entstand diese essentielle und minimalistische Optik, die die ganze Familie schmückt. Sie steht im krassen Gegensatz zu dem komplexen, flüssigkeitsgekühlten Triebwerk und den verbauten modernen Technologien.
Die neue Hypermotard 939 Familie sticht heraus, dank gelungener Proportionen, Ergonomie und Alltagstauglichkeit - die flankiert werden von modernster Ducati Technologie. Die Hypermotard 939 und Hypermotard 939 SP getreu dem essentiellen Supermotard-Look unterwegs sind.