Sie sind hier: Startseite

MONSTER MODELLE 821 . 1200 . 1200S

Monster Pur
Der Motor Testastretta 11° mit 112 PS* und dem unverwechselbarem Ducati Sound. Die Spitzentechnologie der Riding Modes. Das Ducati Safety Pack für maximale Kontrolle. Sportliche Leistung und italienisches Design für ein Motorrad mit einzigartiger Persönlichkeit. Die Monster 821 ist Monster pur.
*Die oben stehende Leistungsangabe wurde auf einem herkömmlichen Rollenprüfstand (Trägheitsmesser) ermittelt. Die homologierte Fahrzeugleistung, die in den Kfz-Zulassungspapieren angegeben ist, wird auf einem statischen Motorenprüfstand unter Laborbedingungen ermittelt - streng nach den Regularien der Fahrzeughomologation gemäß EU-Richtlinie 95/1 Kapitel 2. Beide Leistungsangaben können voneinander abweichen, da sie auf technisch unterschiedlichen Geräten ermittelt wurden.
Form und Funktion
Die Leistung und das begeisternde Ansprechverhalten des neuen Testastretta 11° Motors, die Vielseitigkeit der drei Riding Modes, der Komfort der mehrfach verstellbaren Sitzhöhe machen die Monster 821 zu einem faszinierenden Motorrad, das sich nach Ihren persönlichen Ansprüchen richtet. Es gibt Ihnen in jeder Situation die Souveränität, einfach Ihren Instinkten zu folgen und das Fahrvergnügen zu genießen. Das einzigartige Design der Monster hat sie zu einer Ikone gemacht und vereint Form und Funktion
Lieferung
ab Januar 2017

MONSTER 821 grau

Ein modernes Kultmotorrad
Mit satter, gleichmäßiger Leistungsabgabe über den gesamten Drehzahlbereich und einer Maximalleistung von 150 PS des Testastretta 11° Motors liefert die Monster 1200 den Fahrspaß und Thrill eines echten Sportmotorrades. Ihre kraftstrotzenden Linien, der Gitterrohrrahmen und unmissverständliche Merkmale wie der Tank und der Scheinwerfer unterstreichen ihren Status als eine moderne Ikone, bereit, das nächste Kapitel in der Geschichte der Naked Sportbikes zu schreiben.
Eine moderne Ikone
Die neue Monster 1200 interpretiert das originale Konzept des unverkleideten Sportsbikes und modernisiert es. Der Tank-Befestigungsclip, ein Gitterrohrrahmen mit größeren Wandstärken für mehr Steifigkeit und der typische Rundscheinwerfer, klassisch aber modern mit DRL-Technologie bei der S-Version, alles macht klar, dass sie unmissverständlich eines ist: 100% Monster.
Kompakt und sportlich
Die neue Monster 1200 entspricht dem Konzept eines authentischen unverkleideten Sportmotorrades und modernisiert es zugleich, während die Formensprache, der Tank und der Rundscheinwerfer an den Ursprung 1993 erinnern. Die kompakten Proportionen und das kurze, schmale Heck verleihen ihr viel Sportlichkeit wie auch die neuen Fahrerfußrasten, nun getrennt von denen des Beifahrers montiert. Ein kompaktes und kraftstrotzendes Motorrad, bereit für das pure Vergnügen.
Puristische Silhouette
Die minimalistischen Linien sind Sinnbild für das hohe stilistische und technologische Level, mit dem jedes Bauteil im Hinblick auf höchste Funktionalität entwickelt wurde. So zeigt sich die Monster auf das Wesentliche reduziert.
SPORTLICHER GENUSS
Pures Fahrvergnügen
Der leistungs- und drehmomentstarke Antrieb, die kompakten Dimensionen, ein maßgeschneidertes Chassis und hochmoderne Elektronik stellen ein Maximum an Fahrvergnügen bei bester Sicherheit bereit.
Leistung und Drehmoment im Überfluss
Die zweite Generation des Testastretta 11° DS-Motors entspricht vom Leistungsvermögen nicht nur einem Drei- oder Vierzylindermotor, sie übertrifft diese sogar. Tatsächlich liefert der Motor 150 PS bei 9250/min und eine beeindruckende Drehmomentkurve mit einem Maximum von 126,2 Nm bei 7750/min, die den Fahrspaß nachhaltig fördern. Besondere Aufmerksamkeit haben die Entwickler dem noch feinfühligeren Ansprechverhalten auf sämtliche Fahrerbefehle gelegt.
Agile, sportliche Ergonomie
Das kurze, schlanke Heck bietet dem Fahrer zusammen mit dem Gitterrohrrahmen eine Sitzhöhe von 795 oder 820 mm. Der Hilfsrahmen trägt die Beifahrerfußrasten, die jetzt getrennt von den Fahrerrasten montiert sind. Diese neue Konfiguration beschert der Monster 1200 eine sportliche Linienführung und verbessert die Ergonomie. Radstand und Schwinge wurden verkürzt für maximales Handling und schnelle Richtungswechsel.
Performance und Sicherheit
Leistungsstarke Bremsen und Federelemente, das Ducati Safety Pack mit Ducati Traction Control, Kurven-ABS und weiteren Sicherheitsfeatures für genussvolles, sicheres Fahren mit maximaler Kontrolle. Das Ducati Safety Pack (Bosch Kurven-ABS und Ducati Traction Control) sorgt bei der Monster 1200 zusammen mit der serienmäßigen Ducati Wheelie Control für genussvolles Motorradfahren mit maximaler Kontrolle und höchster Sicherheit zu jeder Zeit.. Das Brembo Bremssystem mit M50 Monobloc Zangen und 330 mm Scheiben bei der S-Version garantieren höchstes Bremsniveau und sind vom modernsten Bosch Kurven-ABS abgesichert. Die Federelemente – bei der S-Version eine komplett einstellbare Öhlins Telegabel und ein Öhlins Federbein – machen eine wahrhaft sportliche Fahrweise möglich.
KONTROLLE
Dem Fahrstil anpassbar
Mit den vorkonfigurierten Riding Modes kann der Fahrer das Fahrverhalten der Monster entsprechend seinem Fahrstil optimieren. Jeder der drei Riding Modes (Sport, Touring und Urban) interagiert mit den Systemen Ride-by-Wire (RbW), ABS, Ducati Traction Control und Ducati Wheelie Control. Mit diesen drei unterschiedlichen Basiseinstellungen – entsprechend der eigenen Präferenzen weiter individualisierbar – erhält der Fahrer das jeweils beste Motorrad für jeden Einsatzzweck, sei es in der Stadt oder über Land. Eine ideale Möglichkeit, den wahren Monster-Charakter auszuleben.
Kontrollierte Power
Die Monster 1200 ist in beiden Version mit dem Ducati Safety Pack (DSP) serienmäßig ausgestattet, das dank der Inertial Measurement Unit (IMU) das Bosch 9.1MP Kurven-ABS, die Ducati Traction Control (DTC) und die Ducati Wheelie Control (DWC) zu einer Funktionseinheit kombiniert. Dieses herausragende Elektronikpaket verbessert die Fahrdynamik sowie die Fahrzeugkontrolle und bietet ein hohes Niveau an Sicherheit in allen Fahrsituationen und auf allen Untergründen.
Grenzenloser Reiz
Ausgesuchte Materialien und innovative Fertigungstechnologien erlauben dem Ducati Testastretta 11° DS-Motor erfreulich lange Wartungsintervalle. Mit Ölwechseln alle 15,000 km (oder jährlich) und einer Ventilspielkontrolle nur alle 30,000 km liegt die Monster 1200 auch bei den laufenden Betriebskosten ganz weit vorn in ihrer Kategorie.
Monster 1200
Der Spirit der Monster, der Geschichte geschrieben hat für Naked Sports Bikes: Ducati Red, Gitterrohrrahmen ebenfalls in Ducati Red, schwarze Felgen. Eine zeitlose Stilikone, die bei ihrem Anblick das Herz schneller schlagen lässt.
Lieferung
ab Februar 2017

MONSTER 1200 . 1200 S